Reis für 29 Familien


Liebe Unterstützer und Förderer von Hilfe für Guinea e.V.! Wir sind überwältigt von Ihrer Anteilnahme und Ihren großzügigen Spenden, die unter dem Stichwort „Reis“ auf unser Spendenkonto eingingen. 4300 € sind zusammengekommen! Damit sichern wir das Überleben der Kinder unserer Schule „la lumiére – das Licht“ und ihrer Familien. In einer ersten Spendenaktion konnten wir 29 Familien mit einem Sack Reis und 5€ für Soße versorgen. Für zwei Monate ist nun zumindest die Grundversorgung gesichert. Die Spendensumme ist so hoch, dass wir diese Aktion fortsetzen werden und alle Familien mit zwei weiteren Reissäcken unterstützen können. Das Guineische Fernsehen war bei der Spendenaktion live dabei. Der Bericht ist auf unserer Webseite www.hilfe-fuer-guinea.de zu sehen. Wir danken von ganzen Herzen und werden über die weiteren Aktionen berichten. Herzlichst Cordelia Hoppe, Ibrahim Touré, Ulrike Detjen und Thomas Jaitner (Vorstand).  
Viele Säcke Reis
Reisverteilung in Conakry
Reisausgabe in Conakry
Der Reis reicht für 2 Monate